Sprungnavigation

Inhaltstext

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Allgemeines
Beachten Sie bitte, handgemachte Produkte sind Einzelstücke. Eine Herstellung von vollständig identischen Exemplaren ist, anders als bei maschineller Herstellung, nicht möglich. Auch kleinere Unregelmäßigkeiten oder Farbabweichungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen können bei handgefertigten Produkten nicht ausgeschlossen werden. Unwesentliche Abweichungen von der Produktbeschreibung sind kein Mangel.

Mit der Bestellung bestätigt der Kunde die Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


2. Zustandekommen des Vertrags
Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

Sie können über die Homepage www.zuckerlädchen.de wie folgt bestellen: Per E-Mail über das Kontaktformular, per telefonischer, schriftlicher oder persönlicher Bestellung. Der Kaufvertrag kommt erst zustande nachdem Sie den Kaufbetrag vollständig überwiesen bzw. beglichen haben.


3. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.


4. Preise, Versand, Versandkosten und Rücksendekosten bei Widerruf
Alle Preise sind Endpreise; Umsatzsteuer wird gemäß § 19 Abs. 1 UStG nicht erhoben.

Die Ware wird versichert als Päckchen oder Paket per DHL versendet. Die Versandkosten betragen pro Bestellung je nach Größe und Gewicht zwischen 1,90 Euro (Maxibrief) bis 6,90 Euro (Paket) im Inland. Versicherter Versand ab 30,00 € Warenwert. Ein Kombiversand ist möglich.

Soweit Sie von einem bestehenden Widerrufsrecht Gebrauch machen, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.


5. Rückgabe, Umtauschrecht
Vom Umtausch ausgeschlossen sind alle personalisierten und auf den Kunden speziell angefertigten Artikel!

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z. B. per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksen-dung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:Katharina Cramer, Brauerstr. 11, 76137 Karlsruhe.

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.


6. Lieferbedingungen
Bereits gefertigte Unikate bringen wir innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand. Für Sonderanfertigungen nach Kundenwünschen und noch anzufertigender Ware behalte ich mir eine Bearbeitungszeit, je nach Auftragslage vor. Ich bemühe mich die Ware innerhalb von 8 Werktagen in den Versand zu geben. Sollte eine längere Bearbeitungszeit notwendig werden, so werden Sie schriftlich darüber informiert.


7. Zahlungsbedingungen
Die Zahlung erfolgt per Vorkasse durch Vorab-Überweisung mit den in der Auftragsbestätigung genannten Überweisungsdaten oder direkt bei Abholung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Werktagen auf mein Konto zu überweisen. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.


8. Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßem Gebrauch oder auf mangelnde bzw. falsche Pflege zurückzuführen sind.


9. Datenschutz
Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben.

Falls Sie vermuten, dass von dieser Webseite aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie dies bitte umgehend per Email an kontakt@zuckerlädchen.de mit.


10. Links auf andere Internetseiten
Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.


11. Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt diejenige als vereinbart, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Kontaktdaten und Fußzeile

Copyright © 2012 www.zuckerlädchen.de